wieder ein Täschchen...

Diese Woche war leider alles andere als produktiv bei mir.
Hatte einen Termin nach dem anderen.
Seufz...

Trotzdem wollte ich noch ein kleines Täschchen nähen für die Oma
meines Mannes - die morgen stolze 78 Jahre alt wird.


Sie häkelt mit voller Leidenschaft und da dachte ich mir, ich nähe ihr ein kleines Häkeltäschchen, wo sie ihre Häkelnadeln und zwei oder drei Garnrollen unterbringen kann...

Ich hoffe, ihr gefällt es!
Dann habe ich heute endlich mal zu Pinsel und Farbe gegriffen.
Ein Projekt, was ich schon lange vor mir herschiebe... Natürlich in rosa :-)

Fürs neue Nähstübchen!
Zur Unterbringung von Knöpfen, Garnrollen, Namensschildern, und und und.
Unser Mäuschen hatte an diesem Wochenende wieder mal kräftig Lust zum Malen.
Und so wurden Pinsel, Papier und Farbe ausgepackt.
Sie wollte ja schon beim Streichen von meinem Schubladenkästchen mitmachen...
Das waren dann die kreativen Farbexperimente des Tages!
Und da das Wetter dieses Wochenende es mal recht gut mit uns gemeint hat,
haben wir schnell uns angezogen und sind auf den Spielplatz!
Unser Mäuschen konnte gar nicht genug bekommen.
Endlich nach der langen "Winterpause" wieder im Sand buddeln und klettern.

Kein Schnee mehr auf dem Fußweg,
also Laufrad raus aus dem Keller und los geht's!
Sie übt noch ein wenig, so richtig will es noch nicht klappen...

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag Abend!
Nächste Woche gibt es neue Bilder von meinen aktuellen Kreationen.
*Michelle*

Kommentare:

  1. So schön! Und eine ganz tolle Idee! Sie freut sich bestimmt!

    Die Regale sehen sehr vielverprechend aus! Ich will auch ein Nähstübchen! Bin gespannt wie es fertig aussieht!
    Und auf Deinen Rock bin ich auch gespannt!

    Die Kreativität scheint ja in der Familie zu liegen :o)

    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden, die Oma wird sich ganz dolle freuen.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,
ich freue mich über Eure Kommentare!
Seid lieb gegrüßt!