Wenn ich mal groß bin...


werde ich bestimmt mal Friseurin,
dachte sich sicherlich unser Mäuschen heute
im Kindergarten
und schnitt sich mit ihrer besten Freundin die Haare...

Das Ergebnis war ein 3-Stufen-Pony und keine Haare mehr über den Ohren.
Die stören ja ständig beim Essen...

Und so sah das Endergebnis aus.
Und was macht die Mama???

Die bekommt bald einen Herzinfakt, als sie ihr Kind sieht und
rennt zum nächstliegenden Friseur-Salon,
um noch das zu retten,
was irgendwie zu retten ist!

Jetzt:
Ein Lausbuben-Schnitt mit 3 cm Pony.

Einen schönen Abend Euch allen!

Liebe Grüße von Michelle

Kommentare:

  1. Liebe Michelle,
    also ert einmal fand ich das "Thema" voll gut und super lustig! `Hut ab` vor deiner süßen Maus! Da gehört viel Mut dazu - der Freundin die Haare abzuschneiden. und zweitens fand ich den Schnitt von deiner Maus viiieeel besser - denn jetzt nach dem Frisör-Besuch hat das Kind einen "Prinz Eisenherz-Pony"....
    deine Maus hat Geschmack (wie die Frau Mama) und das ist gut so....
    Liebe Grüße Synke

    AntwortenLöschen
  2. das mit dem Haare schneiden haben wir doch alle mal versucht, oder??? (also ich zumindest..... *gg*)
    Und ich fand die Frisur deiner kleinen jetzt gar nicht sooo schlecht!!! ;-)

    Das rosa Täschli ist übrigens auch super süß geworden!!

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. hahaha..wie kommt mir das nur bekannt vor...

    ich durfte damals nicht mit dem Papa einkaufen gehen, weil meine Haare noch nass waren.. Schere her, nassen Haare ab.. Mutter ist fast zusammengebrochen.. Mit durfte ich dann trotzdem nicht :D


    LG
    Svenja

    Gott sei Dank wachsen Haare wieder :D

    AntwortenLöschen
  4. So schlimm finde ich die Haare garnicht.Sie wachsen ja wieder nach.
    Gruß Mama

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,
ich freue mich über Eure Kommentare!
Seid lieb gegrüßt!