Minibuxe | Fred von Soho




Für die kleine Maus meiner Freundin wollte ich unbedingt noch Pumphosen nähen. Im Netz fand ich dann das tolle Freebook von Fred von Soho.
Ich habe auf die Tasche am Popo verzichtet. Ist ganz hübsch, aber brauchen tuts die kleine Maus nicht :-) Ganz besonders finde ich den breiten Bund, der auch noch einmal umgeschlagen werden kann.

Ich habe Größe 62 genäht. Mannomann ich kann mich gar nicht mehr erinnern, als meine Maus noch in solche Sachen gepasst hat - wird sie doch diesen Monat schon 8!!! Ich war jedenfalls sehr entzückt, als diese beiden Höschen fertig genäht waren. Und das es auch eine "Resteverwertung" war, sieht man ja nicht :-) So hat man die Möglichkeit nochmal die Lieblingsstöffchen zu vernähen...

Eigentlich waren es drei Buxen... aber wenn man das Bündchen falsch zuschneidet und sich dann unter Maschine wundert, warum es sich nicht dehnen lässt... Naja passiert halt mal im Eifer des Gefechts...







Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Es soll ja richtig Frühling werden... hach endlich :-)

Liebe Grüße Eure Michelle

Kommentare:

  1. Die Hosen sind toll geworden. Ich wollte auch schon immer welche nähen. Vielleicht wage ich es jetzt auch einmal. Hast Du Bündchenstoff oder Jersey verwendet?

    Ein schönes, sonniges Wochenende.

    Herzlichst
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Renate,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich würde immer Bündchenstoff verwenden. Jersey geht auch, da kann es aber passieren, dass es noch kurzer Zeit ausbeult und nicht mehr sitzt.

    Einen sonnigen Sonntag wünsch ich Dir! LG Michelle

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,
ich freue mich über Eure Kommentare!
Seid lieb gegrüßt!