JA!



Dieses kleine und doch so bedeutsame Wörtchen ist der Grund meiner monatelanger Abwesenheit.
Ich habe mich "nochmal" getraut, JA zu sagen! 

Ja - zu einem neuen Leben. 
Ja - zu einem Mann (meinem!), den ich seit 3 Jahren an meiner Seite habe. 
Ja - zu einer neuen Familie. 
Ja - zu unserer Liebe.

Wir haben im kleinen Rahmen gefeiert. Wenn es nach mir gegangen wäre, ich hätte meinen Mann und meine Tochter geschnappt und hätte am Strand JA gesagt. Aber da mein Mann dieses Erlebnis gern mit Freunden teilen wollte, haben wir uns umentschlossen. Es war ein sehr schöner Tag, den wir immer in unseren Herzen behalten werden.

Auch wenn wir die schmerzliche Erfahrung machen mussten, dass es ein Pärchen gab, die mit meiner Wahl meines Zukünftigen nicht einverstanden war. 21 Jahre war ich mit diesem Pärchen befreundet. Doch manchmal entwickeln sich Menschen in entgegengesetzte Richtungen, so dass ein Fortbestand einer Freundschaft nicht mehr bestehen kann... Dafür gab viele liebe andere Gäste, die unseren Tag zu etwas ganz besonderen gemacht haben! Und dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen!



Da sich nun langsam aber sicher der Herbst ankündigt und im Garten nicht mehr ganz so viel zu tun gibt, wird es auch wieder mehr Blogposts von mir geben. Die monatelange Planung und Organisation unserer Hochzeit ist ja nun abgeschlossen :-) und ich möchte auch wieder mehr mit meinem "Dancing Needle" durchstarten.
Pläne und Träume für die nächste Zeit... Und trotzdem ohne im Stress zu versinken. Strukturen finden, im Alltag sowie im kreativen Bereich. Und auch mal die Zeit finden, die Seele baumeln zu lassen...

Ganz liebe Grüße 
Michelle

Kommentare:

Ihr Lieben,
ich freue mich über Eure Kommentare!
Seid lieb gegrüßt!